fbpx

Badewannen und Duschkombination 2

Im Badezimmer wünscht man sich heute eine Wanne für ein entspannendes Bad sowie eine Dusche für die morgendliche „Berieselung“. Doch nicht immer geben die Raummaße den Platz für beide Elemente her. Hier kann die Artweger „Twinline“-Badewanne eine raumsparende und doch voll-funktionale Lösung sein. Dabei handelt es sich um eine eigens entwickelte Badewanne mit Duschzone, die beiden Verwendungen Möglichkeiten bietet. Eine Badewanne, die mit einer links oder rechts angebrachten hohen Tür als echte Mehrzweck-Lösung überzeugt – und dabei Platz für andere Bad-Ausstattungs-Elemente übrig lässt.

Badewannen und Duschkombination 2/1

Die Artweger Twinline Badewannenkombination ist noch in den Boden eingelassen.

Der Wannen und der Fliesenboden haben so nur noch einen ca. 5 cm hohen Unterschied.

Die Badewanne ist 1,70 m lang. Je nach Grundriss ist sie in linker oder rechter Variante erhältlich.

Die neuen Artweger Twinline 2 sind Badewannen mit Tür in gerader Form im sehr schichten Design.

 

Badewannen und Duschkombination 2/2

Das WC kann dicht an der Wanne platziert werden.

Badewannen und Duschkombination 2/3

Die Badmöbel mit den Spiegeltüren vergrößert das Badezimmer optisch.

Badewannen und Duschkombination 2/4
Zum nächsten Bad
Wer neben der Badewanne eine Dusche in seinem Badezimmer haben möchte, ist mit der Artweger „Twinline“-Badewanne gut beraten. Es handelt sich dabei um eine Badewanne mit Tür. Die transparente Glastür ist gleichzeitig der Einstieg zur Badewanne. Für den Duschbereich wurde die Badewanne mit Tür auf einer Seite erweitert, sodass die gebogene Tür den Spritzschutz übernimmt. So ist ein bequemes Duschen in der Badewanne mit Tür möglich. Diese halbrunde Ausbuchtung kann je nach Badezimmerschnitt rechts oder links gewählt werden. Teilweise in den Boden eingelassen, ist der Einstieg erfreulich niedrig.
Da hier im rechten Badewannenbereich kein Aus- und Einstieg in die Badewanne mit Tür stattfindet, rückt das WC nah an die Wanne heran. So bleibt Platz am Waschbecken. Das kleine Badezimmer wurde mit Badmöbeln mit Spiegeltüren ausgestattet, die den Raum optisch vergrößern. Platzgünstig angebracht ist auch die weiße Sprossenheizung über der Badewanne mit Tür.Die Kombination von heller Wand und weißen Fliesen ergibt einen angenehmen Farbeffekt und sorgt für ruhiges Wohlbefinden.

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 053 60






    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram