Abdichtung

Die Abdichtung muss von einem Fliesenleger ausgeführt werden, 
der die entsprechenden Produkte der Hersteller und die Vorschriften kennt. 
Vorarbeiten
Nach dem Einbau der Duschrinne Pro muss die Duschrinne falls erforderlich an gespachtelt werden. 
Hierfür sind nur die Dichtschlemmen und Dichtkleber aus dem Abdichtungssortiment des entsprechenden Hersteller zu verwenden.
Gips, Zementputz, Fliesenkleber usw. sind nicht geeignet.
Wir empfehlen die Abdichtung des Bodens mit einer Dichtbahn inkl. den Zusatzmaterialien. ( Die Abdichtung auf dem Boden ist im Anschluss mit einem Teppich oder ähnlichem vor Beschädigungen zu schützen.
An den Wänden: eine Dichtbahn oder Dichtschlämmen inkl. den Zusatzmaterialien.
Die Dichtbahn muss im Bereich der Duschrinne Pro mit einem Dichtkleber / Dichtschlämme angeklebt werden.
Abdichtung
Wir empfehlen die Abdichtung des Bodens mit einer Dichtbahn inkl. den Zusatzmaterialien. (Die Abdichtung auf dem Boden ist im Anschluss mit einem Teppich oder ähnlichem vor Beschädigungen zu schützen.)
An den Wänden: eine Dichtbahn oder Dichtschlämmen inkl. den Zusatzmaterialien.
Die Dichtbahn muss im Bereich der Duschrinne Pro mit einem Dichtkleber / Dichtschlämme angeklebt werden.
 Abdichtungen für die Duschrinne Pro
Hersteller




linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 050 60