Minibad 11

Ein Beispiel für die Gestaltung eines kleinen Dusch-Bades im Altbau.
Sehen Sie sich jetzt den Grundriss an.
Weitere Bäder mit vielen Anregungen für Ihre Badgestaltung finden Sie im Menü Minibäder.

Minibad 11/1

Den Waschtischunterschrank haben wir mit der Wandfliese beschliest

Minibad 11/2

Um mehr Platz im Bad zu erhalten wurde auf ein großes Waschbecken verzichtet.

Die Waschschale hat einen Durchmesser von 38 cm.

Tipp: Vergleichen Sie es mit Ihrer großen Salatschüssel.

Minibad 11/3

An der Tür haben wir den Maß gefertigten Waschtisch-Unterschrank abgeschrägt.

Minibad 11/4

Die Aufsatzschale lockert das kleine Minibad auf.

Minibad 11/3
Minibad 11/6

Auch in kleinen Bädern sind sehr große Fliesen gut aus. Zudem sind die besonders pflegeleicht.

Minibad 11/7

Wenige Ecken und Kanten in der Dusche erleichtern die Reinigung und lassen ihr Bad lange schön aussehen.

Minibad 11/8

Fugenloses Fliesenbild erreichen Sie durch großformatige Fliesen.

Minibad 11/10
Zum nächsten Bad

Wenn es um Minibäder in Hamburg geht, sind wir gern für die Gestaltung zuständig. Bei diesem Beispiel stehen drei Quadratmeter zur Verfügung, die klug genutzt sein wollen.

Wer zur Tür, die nach außen aufgeht, in das Badezimmer kommt, stößt zunächst auf eine bildschöne Waschschale (Durchmesser 38 cm). Sie sorgt für einen attraktiven Blickfang und lockert das Ambiente auf. Darunter befindet sich ein maßgefertigter, recht geräumiger Unterschrank, dessen linke Seite angeschrägt ist, damit beim Betreten mehr Platz zur Verfügung steht.

Das Hänge-WC verstärkt den Eindruck von Leichtigkeit in diesem Badezimmer. Darunter lässt sich sehr gut wischen. Der Wasserkasten ist hinter Fliesen versteckt. Als Abschluss des Bades wurde eine moderne Dusche eingebaut, deren klare Glastür für viel Transparenz sorgt. Diese ist leicht zu reinigen und lässt den weiten Blick bis zum Fenster zu. Auffällig sind die sehr großen hellen Fliesen, beispielsweise an den Duschwänden. Auch sie lassen sich problemlos pflegen, da sie keine Fugen haben. Die dunklen Bodenfliesen bilden einen aparten Kontrast.


                            Wenn es um Minibäder in Hamburg geht, sind wir gern für die Gestaltung zuständig. Bei diesem Beispiel stehen drei Quadratmeter zur Verfügung, die klug genutzt sein wollen.

Wer zur Tür, die nach außen aufgeht, in das Badezimmer kommt, stößt zunächst auf eine bildschöne Waschschale (Durchmesser 38 cm). Sie sorgt für einen attraktiven Blickfang und lockert das Ambiente auf. Darunter befindet sich ein maßgefertigter, recht geräumiger Unterschrank, dessen linke Seite angeschrägt ist, damit beim Betreten mehr Platz zur Verfügung steht.

Das Hänge-WC verstärkt den Eindruck von Leichtigkeit in diesem Badezimmer. Darunter lässt sich sehr gut wischen. Der Wasserkasten ist hinter Fliesen versteckt. Als Abschluss des Bades wurde eine moderne Dusche eingebaut, deren klare Glastür für viel Transparenz sorgt. Diese ist leicht zu reinigen und lässt den weiten Blick bis zum Fenster zu. Auffällig sind die sehr großen hellen Fliesen, beispielsweise an den Duschwänden. Auch sie lassen sich problemlos pflegen, da sie keine Fugen haben. Die dunklen Bodenfliesen bilden einen aparten Kontrast.                       
Reizvolles Minibad in Hamburg

Wenn es um Minibäder in Hamburg geht, sind wir gern für die Gestaltung zuständig. Bei diesem Beispiel stehen drei Quadratmeter zur Verfügung, die klug genutzt sein wollen.

Wer zur Tür, die nach außen aufgeht, in das Badezimmer kommt, stößt zunächst auf eine bildschöne Waschschale (Durchmesser 38 cm). Sie sorgt für einen attraktiven Blickfang und lockert das Ambiente auf. Darunter befindet sich ein maßgefertigter, recht geräumiger Unterschrank, dessen linke Seite angeschrägt ist, damit beim Betreten mehr Platz zur Verfügung steht.

Das Hänge-WC verstärkt den Eindruck von Leichtigkeit in diesem Badezimmer. Darunter lässt sich sehr gut wischen. Der Wasserkasten ist hinter Fliesen versteckt. Als Abschluss des Bades wurde eine moderne Dusche eingebaut, deren klare Glastür für viel Transparenz sorgt. Diese ist leicht zu reinigen und lässt den weiten Blick bis zum Fenster zu. Auffällig sind die sehr großen hellen Fliesen, beispielsweise an den Duschwänden. Auch sie lassen sich problemlos pflegen, da sie keine Fugen haben. Die dunklen Bodenfliesen bilden einen aparten Kontrast.

Plagiatsprüfung
Bewerten Sie unsere Seite bei Google

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 050 60







    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram