fbpx

Badezimmer 48

In einem 100- Jahre altem Haus gibt es die unterschiedlichste Gegebenheiten, die bei einer Badsanierung berücksichtig werden müssen.

Hier sind es niedrige Fensterbrüstungen und die Holzbalkendecke.

Badezimmer 48/1

Beim Einbau einer Badewanne ist immer auf einen niedrigen Einstieg zu achten.

Badezimmer 48/2

Die Glas-Faltduschabtrennung ist an die Wand klappbar. Ebenso der Auslauf der Badewannenarmatur.

Badezimmer 48/3

Die Eck- WC- Lösung bietet einen breiteren Durchgangsbereich zum Fenster und lockert das Bad auf.

Die Holzfliese verleitet dem Bad einen Wohnraumcharakter.

Badezimmer 48/4

Viel platzt beim Eck- WC .

Das Fenster ist frei zugänglich. Die Rohrkästen sind auf die Brüstungshöhe vom Fenster hochgezogen.

Der Waschtisch bietet viel Platzt und Stauraum.

Die hohe Waschtischarmatur erleichtert das Haarwaschen im Waschbecken.

Zum nächsten Bad

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 053 60






    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram