3D Badplanung 6

Beispiel: Dachgeschoss Bad mit Dachschräge.

3D Badplanung 6/1

Ob man ein, ein Eckspülkasten oder einen herkömmlichen Spülkasten verwendet ist Geschmacksache. Teilweise hält man sie Eckspülkasten mehr Bewegungsfreiraum.

In kleinen Bildern lässt sich auch sehr gut mit einer Fünfeck-Dusche kombinieren.

3D Badplanung 6/2

Der Eckspülkasten lockert das Gesamtbild auf. Durch die Art der Befliesung kann es ein Hingucker sein.

3D Badplanung 6/3

Das ausgewählte 60 cm breite Waschbecken hat eine geringe Tiefe.

3D Badplanung 6/4

Eine halbhoch geflieste Wand mit aufgesetzten Glas hat folgende Vorteile:

Die Wand dient als Sichtschutz

Wenn das Glas auf der äußeren Seite der Dusche montiert wird, erhalten Sie im Bereich der Dusche zusätzliche Ablagefläche für Shampoo etc.

Wird das Glas nicht bis zum Ende der Mauer gezogen, erhält man einen Bereich der Mauer den Mann als Stütze nutzen kann.

Die Wand muss nicht wie eine durchgehende Glasscheibe unten so penibel gereinigt werden. Für Menschen die sich schlecht bücken können ist dies ein großer Vorteil.

An die Wand kann wie bei diesem Bild der Heizkörper montiert werden.

Der Duschbereich wird stärker vom Rest des Raumes getrennt.

Das ganze fertige  Badezimmer in Hamburg Billstedt jetzt ansehen.

Zum nächsten Bad
Bewerten Sie unsere Seite bei Google

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 050 60







    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram