Dachgeschoss Bad 3

Diese Badewanne dient als zweite Dusche.

Die Duschabtrennung ist den Dachschrägen angepasst und durch das verwendete Weißglas sehr unscheinbar.

Wand- und Bodenfliesen sind in verschiedenen Feinsteinzeug Fliesen Formaten verlegt.

Die Waschtischplatte ist mit dem eingelassenen Waschtisch mit speziellen Abschlussfliesen an den Kanten ausgearbeitet. Waschtischplatten können wir alternativ in Naturstein, Glas oder Holz fertigen.

Dachgeschoss Bad 3/2

Der Waschtisch ist in die vom Fenster verlaufende Dachschräge mit Schiebetüren eingesetzt.

Im Schrank befindet sich die Regelung der Fußboden- und Wandheizung. Hinter dem Waschtisch ist ein Bidet montiert.

Dachgeschoss Bad 3/3

Die eingebaute Raumsparwanne haben wir von den Maßen her entsprechend der Nische ausgewählt.

Ecken im unteren Fliesenbereich haben wir so vermieden.

Optisch wird die Ecke durch die Nische für Badeutensilien aufgelockert.

Dachgeschoss Bad 3/4

Die Wandbereiche oberhalb der Fliesen sind mit Terrastone Wandputz gestaltet. Dieser Putz ist besonders atmungsaktiv und schimmelhemmend.

Dachgeschoss Bad 3/3

Die rahmenlose Duschabtrennung auf der Badewanne aus Weissglas ist kaum zu sehen. Die Bodenfliesen lockern das Bild der 10 x 10 cm großen Wandfliesen über der Badewanne auf.

Dachgeschoss Bad 3/6

Diese Badmöbel bieten viel Stauraum. Die Variante mit dem eingelassenen Waschbecken bietet sich in Bädern mit Waschmaschine an. Die Schranktiefe beträgt 60 cm.

Dachgeschoss Bad 3/7
Dachgeschoss Bad 3/8

Deckenhohe Einbaumöbel im Bad. Für einen beleuchteten Kosmetikspiegel muss der Stromanschluss gleich mit geplant werden.

Zum nächsten Bad

Wird in einem Haus zusätzlicher Wohnraum benötigt, kann dieser oft mit einem Dachausbau geschaffen werden. Hier finden dann Kinder- oder Gästezimmer und Ihr Bad im Dachgeschoss Platz. Wer dann noch die lang entbehrte Badewanne geschickt platziert, darf sich zu jeder Tageszeit auf ein neues Highlight freuen.

So machen Sie Ihr Badzimmer im Dachgeschoss zu einer Wohlfühl-Oase: Sie benötigen Fächer für Waschzeug, Beauty-Produkte und Kosmetik? Der Fön soll schnell erreichbar sein und den Rasierer möchten Sie griffbereit haben? Gerade im Badzimmer müssen Form und Funktionen der Badezimmer Möbel kombiniert werden, damit der Platz effektiv genutzt werden kann. Badetücher und Kosmetik sind in verschiedenen Fächern am besten aufgehoben. Da ist Variabilität und Maßarbeit gefragt! Die Optik bestimmt den Weg, darf die Funktion der Badezimmer Möbel aber nicht beeinträchtigen. Das Ergebnis ist eine Lösung, die sich wunderbar in den vorhandenen Raum einfügt. Unser Ziel ist es, individuelle Bad-Träume anzubieten. Badezimmer Möbel können lackiert oder im Holzdekor hergestellt werden.

Wir planen Ihre Badezimmer Möbel in Hamburg gerne mit Ihnen zusammen.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 050 60