fbpx
Beispiele für die Badgestaltung.
Weitere Ideen finden Sie unter kleine Bäder

Bei dieser Badsanierung in Hamburg durften wir ein kleines Bad umbauen. Dabei ist es immer wichtig, für möglichst viel Stauraum zu sorgen. Als wir ein kleines Bad umbauen sollten, haben wir daher einen breiten, gefliesten Waschtisch angelegt, der komplett mit Unterschränken bestückt wurde. So finden Handtücher, Waschlappen und Kosmetika, Reinigungsmittel und vieles andere einen guten Platz.

Ein kleines Bad umbauen zu dürfen, macht uns kreativ. Sogar für eine Dusche mit niedriger Duschwanne ist Platz. Die Heizung ist seitwärts auf einem kleinen Sockel untergebracht.

Ansonsten haben wir, als wir ein kleines Bad umbauen konnten, beigefarbene Fliesen für den Boden und die Wände gewählt. Die hellen Farben sind die beste Idee, wenn man ein kleines Bad umbauen möchte. Sie sorgen für Farbe, Licht und eine freundliche Optik. Auch die sanfte Beleuchtung trägt zu dem angenehmen Ambiente bei. Zusätzlich wirkt der Spiegelschrank optisch vergrößernd. Wenn Sie ein kleines Bad umbauen lassen, sind solche Details wichtig, um sich anschließend absolut wohlzufühlen.

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 053 60






    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram