fbpx

Badezimmer 50

Badsanierung in Hamburg und Umgebung.
Aus diesen vielen Bädern, die wir zeigen, stellen sich unsere Kunden ihr eigenes Traumbad zusammen.

Badezimmer 50/1

Große Kerlite Fliesen sind nur hinter den Sanitärobjekte platziert.

Badezimmer 50/2

Anstelle einer Badewanne haben sich die Kunden für eine barrierefreie, geflieste Dusche entschieden.

Die barrierefreie Dusche mit Sitzbank ist für jung und alt eine komfortable und zeitlose Lösung.

Badezimmer 50/3

Die Kombination aus zeitlosen Fliesen und der gradlinigen Waschtischanlage überzeugt.

Der Spiegelschrank ist zum Teil in die Wand eingelassen. So wirkt der Waschtisch offener.

Badezimmer 50/4

Die Sitz- und Ablagefläche in der Dusche schafft zusätzliche Bewegungsfreiheit für den Oberkörper.
Die XXL-Fliesen sind sehr pflegeleicht. An den Kanten befinden sich Abschlussschienen aus gebürstetem Edelstahl.
Gebürstet sind diese etwas dezenter als Hochglanz.

Badezimmer 50/3

Die Duschabtrennung hat ein festes Seitenteil. Ganzglas schafft Transparenz.
Die Bodenfliesen bringen durch die unterschiedliche Farbgebung etwas Leben in den Raum.
Mit farbigen Handtüchern können Sie Ihr Bad individuell gestalten.

Badezimmer 50/6

Dezent und unauffällig ist die Duschrinne Pro.
Zeitlos und sehr reinigungsfreundlich.

Badezimmer 50/7

Die sehr hellgrauen Wände sind ein sehr schöner Kontrast zu den Fliesen.

Badezimmer 50/8

Die Duschtür hat Pendelbeschläge.
So kann die Tür zum Trocknen der Dusche nach innen geöffnet bleiben.

Badezimmer 50/9

Das Bad mit dem gleichen Grundriss haben wir noch einmal gebaut. Dies jedoch nur seitenverkehrt.
Bei der Dachgeschoss Badsanierung haben wir ebenfalls XXL-Fliesen verlegt.

Badsanierung in Hamburg mit XXL-Fliesen.

Bei dieser Badsanierung in Hamburg wurden an den Wänden der Dusche und hinter den sanitären Einrichtungen XXL-Kerlite-Fliesen verwendet. Diese Bäder Fliesen wirken beeindruckend und lassen sich einfach reinigen. In der gefliesten Dusche sind die Kanten mit gebürsteten Edelstahlschienen ausgestattet. So wirken sie sehr dezent.

Die Dusche, die bei dieser Badsanierung in Hamburg anstelle einer Badewanne eingebaut wurde, punktet mit ihrer Barrierefreiheit, klaren Glaswänden sowie einem Sitz- und Ablageplatz. Hier wurde bei der Badsanierung in Hamburg unsere elegante und maßgeschneiderte Duschrinne Pro eingebaut, die kaum auffällt, da sie zwischen Boden und Wand millimetergenau eingepasst ist.

Vor den großen Fliesen erscheinen der Waschtisch mit Unterschrank und das WC strahlend weiß. Die Kontraste, die bei dieser Badsanierung in Hamburg gesetzt wurden, wirken aufheiternd und geben dem modernen Bad einen schönen Kick. Den letzten Schliff setzen jedoch die schicken grünen Fliesen, die am Waschbecken und vor dem WC verlegt wurden.

Vielleicht steht bei Ihnen eine ähnliche Badsanierung in Hamburg an? Rufen Sie uns an!

Wir vereinbaren mit  Ihnen einen Termin bei Ihnen vor Ort. Der Termin  ist wichtig, weil wir uns so optimal die Räumlichkeiten ansehen können.
In Einzelfällen ist eine Vergrößerung des Bades möglich und sinnvoll.
Für eine ebenerdige Dusche prüfen wir alle Möglichkeiten der Abflussverlegung.

Die Anordnung der Sanitärobjekte wird vielleicht anderes sein als Sie gedacht haben. Gemeinsam hat man mehr Ideen und wir können mehrere planungsvariante durchspielen. Oftmals hilft das drehen der Tür schon viel oder es besteht die Möglichkeit den Wasserkasten in die Wand ein zugelassen.

Wir finden so heraus was Ihnen besonders wichtig ist und berücksichtigen es bei der weiteren Badplanung.
Wenn ein grober Plan fertig ist können wir aus der Erfahrung auch schon einen Kostenrahmen festlegen. Da ein Badezimmer nur alle 20-30 Jahre saniert wird, ist es für einen Laien nicht so einfach möglich die Kosten abzuschätzen.

Unsere Preisbeispiele können Sie dabei unterstützen. Beachten Sie bitte, dass die Angaben für Badsanierungen in Hamburg stehen.  Andere Regionen andere Preise.
Eine 3D Badplanung ist nicht bei jedem Bad notwendig. Wenn die Anordnung so bleibt und alles überschaubar ist, kann man drauf verzichten. Ist aber das Bad etwas umfangreicher hilft eine Badplanung bei der visuellen Vorstellung. Missverständnisse und Planungsfehler werden leichter erkannt. Trotzdem, gewisse Dinge, wie die exakte Anordnung der Objekte für Minibäder oder kleinen Bäder kann nur auf der Baustelle vor Ort entschieden werden. Hier ist eine optimal Lösung zwischen Machbarkeit, Funktionalität und Optik wichtig. Jeder Handwerker und jeder Bauherr hat unterschiedliche Prioritäten. Was bei einem Badezimmer richtig war, kann bei einem anderen  Badezimmer falsch sein.

Beim Besuch unserer Badausstellung in Wentorf werden Fliesen und die Sanitärobjekte von Ihnen ausgewählt. Bei einer gefliesten Dusche zeigen wir Ihnen die Vorteile der Duschrinne Pro. Wenn alles fest liegt kann ich Ihnen ein Angebot ausarbeiten. Ein Festpreis ist heutzutage üblich in der Badsanierung. Es soll verhindern, dass in Angeboten geringere Mengen aus gewiesen werden als später in der Rechnung berechnet werden. Natürlich Umfasst es nicht nachträgliche Sonderwünsche oder unvorhersehbare Zusatzarbeiten, wie

  • Verrotte Deckenbalken
  • Austausch einer alten in Betrieb befindlichen Gasleitung
  • 5cm dicke verrostete Heizungsleitung
  • Wilde Elektroinstallation im Bad für die ganze Wohnung.

Es ist selten, aber in 100 Jahre alten Häusern möglich.

Nach der Badrenovierung sagen die Kunden häufig, dass hätte wir schon früher machen sollen. Eine Badumbau ist eine große Aktion, die Unruhe und Schmutz mit sich bring und deshalb gerne verschoben wird. Zu dem kostet es viel Geld. Ein neues Bad ist aber ein Stück Lebensqualität und leichter zu reinigen.

Zum nächsten Bad

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 053 60






    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram