Duschbad 4

Duschbad 4/1

Das Waschbecken hat einen schmalen Rand, wodurch die Waschmule groß ist.
Die Glasdusche ist ohne Rahmenteile und dadurch sehr transparent und pflegeleicht.

Duschbad 4/2

Die Schräge Tür der Dusche schafft Platz am Waschbecken und WC.
Der Heizkörper ist vorne plan und nimmt wenig Platz ein.

Duschbad 4/3

Handwaschbecken: dezenter Rand und große Waschmulde

Duschbad 4/4

Viele unterschiedlich Fliesen in Naturtönen finden Sie in unserer Fliesenausstellung

Duschbad 4/3
Zum nächsten Bad
Als wir dieses Duschbad modernisieren durften, haben wir auf eine hochwertige und dezente Optik geachtet. Das kleine Duschbad für Gäste besitzt alles, was für ein Wohlgefühl nötig ist. Die Bilder der Badsanierung zeigen eine raffinierte Walk-in-Dusche mit einer Ablagemöglichkeit sowie angeschrägten Glaswänden, die zudem ohne Rahmen auskommen. Die schräge Form ermöglicht mehr Raum am Waschbecken und am WC. Auch lässt sich die Dusche leicht reinigen.

Um dieses Duschbad zu modernisieren, wurde ein Waschbecken mit einem sehr schmalen Rand und einer entsprechend großen Waschmulde gewählt. Als wir das Duschbad modernisieren konnten, wurde der Wasserkasten hinter dem Hänge-WC verbaut. So entstand darüber eine zusätzliche kleine Ablage.

Beim Duschbad Modernisieren fiel außerdem die Entscheidung, einen flachen und vorn glatten Heizkörper unter dem Fenster zu installieren. Er ist extrem schmal und nimmt kaum Raum weg.

Weiterhin wurden beim Duschbad Modernisieren ansprechende Fliesen in einem dunkleren Farbton und in verschiedenen Größen gewählt. Der Raum wirkt nach dem Duschbad Modernisieren sehr modern und einladend.

Bewerten Sie unsere Seite bei Google

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 050 60







    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram