Dachgeschoss Bad 17

Ebenerdige Walk in Dusche im Dachgeschossbad.

Große Fliesen in Beton-Optik.

Dachgeschoss Bad 17/1

Hinter dem WC ist ein Fliesenstreifen verlegt.

Das WC kann so fest an die Wand montiert werden und mit Silikon abgedichtet werden.

Das Einrücken des WC Beckens in die Verkleidungsplatten wird so verhindert. Der Bereich hinterm WC kann so leichter gereinigt werden.

Dachgeschoss Bad 17/2

Der Waschtischunterschrank ist mit dem Waschtisch nach der Sanierung wieder ins Bad gekommen.

Dachgeschoss Bad 17/3

Der Waschtischunterschrank bietet einen starken Kontrast zur Wandfliese.

Dachgeschoss Bad 17/4

In diesem Bad wirkt der Boden in Beton-Optik unruhiger.

Dachgeschoss Bad 17/3

Die Gasdusche hat keine Dichtungen. Das erleichtert die Reinigung und lässt die Dusche noch transparenter erscheinen.

Die ist aber nur bei gefliesten Dusche mit entsprechend dafür verlegten Bodenfliesen zu empfehlen. Dies muss bei der Planung und spätestens beim Aufmaß der Glasdusche berücksichtigt werden.

Dachgeschoss Bad 17/6

Bad mit Dachschräge. Hinterm Waschtisch ist eine große Fliese verlegt.

Dachgeschoss Bad 17/7

Große Wandfliesen in der Dusche erleichtern die Reinigung. Die durchgehende Duschrinne Pro ermöglicht die optimale Fliesenverlegung in der Dusche mit Gefälle.

Dachgeschoss Bad 17/8

Wenn Ihnen diese XXL Fliesen zu unruhig sind, haben wir die Größe aus Wahl an Kerlite Fliesen im Hamburger Raum.

XXL Kerlite Fliesen haben meist eine geringe Farbtoleranz in den Fliesen an sich.

Zum nächsten Bad
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Kontakt

Kontakt

Jetzt beraten lassen! Rückruf-Service Arnold Seelig Badberatung &
Projektmanagement
040 / 720 050 60